Papp-Palettentray – 2 Roboter

Wer Palettentrays „inline, on demand“ und damit nach Bedarf flexibel und effizient baut, ist klar im Vorteil! Auf ein Minimum reduzieren sich die Kosten für:

  • Herstellung
  • Transport
  • Lagerung

In perfekter Zusammenarbeit entnimmt zunächst Roboter 1 aus einem Magazin einen Trayzuschnitt und legt ihn in einem Zentriermodul ab. Roboter 2 füllt die Magazine für Palettenfüße. Roboter 1 wiederum entnimmt dann diese Palettenfüße, führt diese an einem Heißleimspender entlang, setzt diese dann in gewünschter Anordnung auf die Tray-Unterseite. Anschließend wird das noch flache Palettentray mit den Füßen nach unten gewendet und im Magazinbereich für den nachgeschalteten Großtrayaufrichter übereinander gestapelt. 

Diese Zelle mit 2 Robotern als Sonderlösung zum flexiblen Aufsetzen von Palettenfüßen unter Trayzuschnitten komplettiert einen nachgeschalteten ETT Aufrichter zum Herstellen von Großtrays.

ETT Module & Leistungen

  • Roboterzelle mit zwei 6-Achs-Robotern
  • nachgeschaltet: Großtrayaufrichter GTF 6
  • 2,0 Traykarton/Min.