Top-Azubis aus den Unternehmen der IHK Hannover ausgezeichnet

20.11.2012

Heute standen sie im Rampenlicht des GOP Varieté-Theaters in Hannover: die 68 Berufsbesten 2012 aus dem Bereich der Industrie- und Handelskammer Hannover. Diese jungen Frauen und Männer haben ihre Ausbildung in diesem Jahr mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen und sind somit Beste in ihrem Ausbildungsberuf geworden. 34 dieser Berufsbesten schafften sogar den Sprung auf Platz 1 in Niedersachsen.

Im Bereich der IHK Hannover haben in diesem Jahr insgesamt 14.146 junge Menschen an den kaufmännischen oder gewerblich-technischen, bundeseinheitlichen Abschlussprüfungen der IHK teilgenommen. Bezogen auf ganz Niedersachsen waren es rund 38.000 Prüfungsteilnehmer. „Wer sich hier durchsetzt, der hat wirklich eine herausragende Leistung erzielt“, so Heinz Orlob, Leiter der Abteilung Berufsbildung und stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover, bei der Auszeichnung der jungen Absolventen. „Aber auch die ausbildenden Unternehmen und Berufsbildenden Schulen können sich über die hervorragenden Ergebnisse freuen. Gut ausgebildete junge Leute sind heute mehr denn je eine wichtige Investition in die Zukunft.“